Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Martha Stewart - Snoop Dogg - Vom Gangsta zum Gourmet
Buchinformation

Cognac-Kartoffelpüree? Grüne Brownies? Martha und Snoop D-O-double-G kennen sich aus der
Martha Stewart Show 2008. Seither ist die Freundschaft der beiden nicht abgebrochen und so stellen sie nun sogar gemeinsam ein Kochbuch vor! Frühstück, Lunch, Abendessen, Bessert, Mitternachtsnacks, Drinks & Partys.

Fatburger und Blubberwasser

"Eins ist klar und zwei Dinge sind sicher: Der Doch musss essen." Denn er ist schon lang kein Welpe mehr, wie er im Vorwort selbst schreibt. Einmal um die Welt und zurück, so könnte man sein Tourneeleben beschreiben und so hat Snoop aus jeder Ecke der Welt etwas mitgebracht. Zuhause in "Killa Cali" (im wunderschönen Kalifornien) kochte er die international gesammelten Rezepte dann nach und daraus wurde nicht nur ein Aufritt bei der Martha Stewart Show 2008, sondern auch ein ganzes Kochbuch, reich bebildert! Aber Snoop Dogg wäre nicht Snoop Dogg, "der große Rüde", wenn er nicht auch noch einen Killa-Soundtrack zu den Rezepten beisteuern würde: "hab ich euch Playlists für euch und die Euren zusammengestellt, die euch rocken, während ihr euch an der Herdplatte austobt". Ein kleiner Blick in seine Speisekammer legt den Blick auf Zitronenpfeffer, Ahornsirup und Chilisauce frei, an sich ja nichts Außergewöhnliches für einen Amerikaner. Viel aufregender sieht es dann in seinem Kühlschrank auch nicht aus, es sei denn die Flasche Moet, "das Blubberwasser", mag heute noch jemanden von Snoop überraschen, da er ja ansonsten eher für's Rauchen und weniger für's Trinken bekannt ist. Vorneweg ein paar Tipps vom Oberrüden, wo man auch in L.A. was auf die Rippen kriegt: "Fatburger" (sic!), Roscoe's oder Randy's Donuts sind nur einige der Orte, die Snoop zwischendurch aufsucht, wenn er gerade mal keine Lust zum Kochen hat.

Leichen-Erwecker und Sandwiches

Das Mile-High-Omelett zum Frühstück: Cheddar und Milliardärs-Bacon oder lieber Wheaties und andere Munchies? Vielleicht doch lieber gleich den "Mörder-Salat"? Das Spezielle daran: der Provolone und natürlich die Vinaigrette. Zur Not geht auch ein Lyoner-Sandwich mit Kartoffelchips oder doch lieber das Sub? Das kann man auch als Lunche gleich mit auf den Weg nehmen, sollte man mittags doch noch ins Büro müssen. Aus Australien stammt der "Down Under Hummer Thermidor" Lunch, ein Hummerrezept mit Käse (!). Aber es gibt auch Hühnchen mit Waffeln, wem's schmeckt, der findet dafür auch hier ein Rezept. Das orange Huhn mit weißem Reis sieht auf dem Foto so appetitlich aus, dass man es am liebsten gleich bei Snoop bestellen würde. Aber wie's aussieht, muss man wohl doch das Rezept lesen und selbst zum Kochlöffel greifen. Auch das macht Spaß! Zum Dessert gibt's zum Beispiel Pudding oder Cookies, Apfelkuchen, Schoko Loco Kuchen, Cheesecake, etc. Bei den Drinks ist Snoop Dogg auf den Gin-Trend aufgesprungen , aber er kredenzt auch den "Leichen-Erwecker Wake'n'Bake", ein Drink nach einem Kater. Im Partys-Kapitel gibt es noch Beilagen-Rezepte und anschließend die versprochenen Beats and Bites: Will Smith, Warren G, Blackstreet, Al Green, Jagged Edge, aber auch Bon Jovi empfiehlt der O-Gangsta zum Kochen! Na, da kann es ja nur gelingen! Wohlauf!

Martha Stewart
Snoop Dogg - Vom Gangsta zum Gourmet
2022, Hardcover, Kochbuch, 196 Seiten
ISBN: 9783833241857
Panini Verlag
30,00 €

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2022-06-05)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.010500 sek.