Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Archiv klassischer Werke


 
Der Verworfene
Stefan George
Du nahmest alles vor: die schönheit grösse

Den ruhm die liebe früh-erhizten sinns

Im spiel · und als du sie im leben trafest

Erschienen sie verblasst dir nur und schal.

Du horchtest ängstlich aus am weg am markte

Dass keine dir verborgne regung sei..

In alle seelen einzuschlüpfen gierig

Blieb deine eigne unbebaut und öd.

Du fandest seltne farben schellen scherben

Und warfest sie ins wirre blinde volk

Das überschwoll von preis der dich berauschte..

Doch heimlich weinst du – in dir saugt ein gram:

Beschämt und unstät blickst du vor den Reinen

Als ob sie in dir läsen.. unwert dir

So kamst du wol geschmückt doch nicht geheiligt

Und ohne kranz zum grossen lebensfest.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
George, Stefan - Die Gedichte



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.006425 sek.