Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
George, Stefan -  bestellen
George, Stefan:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Ich forschte bleichen eifers nach dem horte
Stefan George

Ich forschte bleichen eifers nach dem horte

Nach strofen drinnen tiefste kümmerniss

Und dinge rollten dumpf und ungewiss –

Da traf ein nackter engel durch die pforte:

Entgegen trug er dem versenkten sinn

Der reichsten blumen last und nicht geringer

Als mandelblüten waren seine finger

Und rosen rosen waren um sein kinn.

Auf seinem haupte keine krone ragte

Und seine stimme fast der meinen glich:

Das schöne leben sendet mich an dich

Als boten: während er dies lächelnd sagte

Entfielen ihm die lilien und mimosen –

Und als ich sie zu haben mich gebückt

Da kniet auch ER · ich badete beglückt

Mein ganzes antlitz in den frischen rosen.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
George, Stefan - Die Gedichte



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Der Ernst des LebensJörg, Sabine:
Der Ernst des Lebens
Mit neuen Illustrationen von Antje Drescher legt der Thienemann Verlag ein Buch neu auf, das bei seinem ersten Erscheinen sehr erfolgreich war. Es erzählt die Geschichte eines Mädchens namens Annette, die kurz davor steht, in die Schule zu kommen. Da alle Erwachsenen in diesem Zusammenhang dauernd von dem „Ernst des Lebens“ [...]

-> Rezension lesen


 Hell´s AngelsThompson, Hunter S.:
Hell´s Angels
„Die Tagespresse ist das Grundübel der modernen Welt“, schrieb Sören Kierkegaard in seinen Tagebüchern 1853 und Hunter S. Thompson – von vielen auch der Erfinder des Gonzo-Journalismus genannt – weiß wovon er spricht, wenn er den dänischen Philosophen in einem Buch über die „Hell’s Angels“, Amerikas berüchtigsten [...]

-> Rezension lesen


Angst und Schrecken in Las VegasThompson, Hunter S.:
Angst und Schrecken in Las Vegas
„Ich habe immer ein Grapefruit bei mir.“ Der Journalist Raoul Duke und sein Anwalt Dr. Gonzo machen sich mit einem Kofferraum voller Drogen auf die Suche nach dem amerikanischen Traum und landen dabei zuerst in einem roten Hai auf einem Auto-Rennen, dann- im zweiten Teil des Buches – in einem weißen Wal auf einem [...]

-> Rezension lesen


 Was liegt am Strand und redet undeutlich?Mühle, Jörg:
Was liegt am Strand und redet undeutlich?
Alle Kinder lieben in einem bestimmten Alter Scherzfragen. Je blöder und alberner sie sind, desto besser. Moni Port hat lange auf Pausenhöfen und bei Grundschulkindern solche Scherzfragen gesammelt, eigene Kreationen hinzugefügt und sie in diesem witzigen Bilderbuch veröffentlicht. Jörg Mühle, der eben erst mit seinem Bilderbuch [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.021665 sek.