Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Hölderlin, Friedrich -  bestellen
Hölderlin, Friedrich:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Das Angenehme dieser Welt. . .
Friedrich Hölderlin

Das Angenehme dieser Welt hab ich genossen,
Die Jugendstunden sind, wie lang ! wie lang ! verflossen,
April und Mai und Julius sind ferne,
Ich bin nichts mehr, ich lebe nicht mehr gerne !

versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Hölderlin, Friedrich - Hyperion. Oder der Eremit in Griechenland.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Das Paris-KochbuchCouet, Danyel:
Das Paris-Kochbuch
„Sous le ciel de Paris/S'envole une chanson/Hum Hum/Elle est née d'aujourd'hui/Dans le coeur d'un garçon/Sous le ciel de Paris/Marchent les amoureux/Hum Hum/Leur bonheur se construit/Sur une air fait pour eux (…)“, singt Edith Piaf in einem ihrer schönsten Chansons und fürwahr, unter dem Himmel von Paris, werden nicht nur in den [...]

-> Rezension lesen


 Verhalten ändern – im Team geht’s besser Sieland, Bernhard:
Verhalten ändern – im Team geht’s besser
Schon Paulus wusste vor fast 2000 Jahren zu berichten: "Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach". Ein alte Weisheit und Beobachtung, die so gut wie jeder Dozent, Fortbilder, Seminarleiter, betrieblicher Ausbilder, Gesundheitsfürsorger, Berater oder Seelsorger (die Hauptzielgruppe dieses umfassenden Handbuches), aber auch [...]

-> Rezension lesen


Dietrich BonhoefferSchlingensiepen, Ferdinand:
Dietrich Bonhoeffer
Leben mit Verantwortung Das wichtige Elemente des Lebens nicht im leeren Geschwätz wohlabgewogener Worte verbleiben müssen, dass aus Einsichten konsequente Handlungen folgen sollen, dass andere Beweggründe als persönliche Sicherheit und Mehrung des eigenen Wohlstandes und Wohllebens letztlich ein gelungenes Leben ausmachen und das [...]

-> Rezension lesen


 Der KinderfängerHarvey, John:
Der Kinderfänger
Detective Inspector Charlie Resnick ist mittlerweile ein Begriff für John Harvey Leser. Der lakonische Polizist, der sich an den Samstagabenden schwierigen Entscheidungen gegenüber sieht: Verbleiben zu Hause mit dem Wunsch, er wäre in den Club gegangen oder in den Club gehen mit dem Wunsch, besser zu Hause geblieben zu sein? Doch [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.022979 sek.