Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Schiller, Friedrich -  bestellen
Schiller, Friedrich:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Wilhelm Tell.
Friedrich Schiller

    Wenn rohe Kräfte feindlich sich entzweien
Und blinde Wuth die Kriegesflamme schürt;
Wenn sich im Kampfe tobender Parteien
Die Stimme der Gerechtigkeit verliert;
Wenn alle Laster schamlos sich befreien,
Wenn freche Willkür an das Heil'ge rührt,
Den Anker löst, an dem die Staaten hängen:
- Da ist kein Stoff zu freudigen Gesängen.

    Doch wenn ein Volk, das fromm die Heerden weidet,
Sich selbst genug, nicht fremden Guts begehrt,
Den Zwang abwirft, den es unwürdig leidet,
Doch selbst im Zorn die Menschlichkeit noch ehrt,
Zum Glücke selbst, im Siege sich bescheidet:
- Das ist unsterblich und des Liedes werth.
Und solch ein Bild darf ich dir freudig zeigen,
Du kennst's, denn alles Große ist dein eigen.

versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Schiller, Friedrich - Sämtliche Gedichte und Balladen



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Breaking Bad - Staffel 3Gilligan, Vince:
Breaking Bad - Staffel 3
„La famiglia es todo“, sagt der mexikanische Gangsterboss zu seinem Neffen, nachdem er seinen kleinen Bruder fast in einem Bierkühler ertränkt hätte. „You gonna try harder to save your brother“, heißt es in der englischen Übersetzung und der Neffe hat eine Lektion gelernt: wer seinen Bruder bedroht, der bedroht ihn, auch wenn [...]

-> Rezension lesen


 Breaking Bad - Staffel 4Gilligan, Vince:
Breaking Bad - Staffel 4
„Since when do veggies eat fried chicken?“, stellt Hank Schrader, der nunmehr gefeuerte special DEA-agent die Frage in den Raum. Und er weiß gar nicht, wie treffsicher er sich dieses Mal auf der richtigen Fährte befindet. Bei einem Abendessen der „Familie“ – also die Schraders und Whites – besäuft sich Walt mit Rotwein und [...]

-> Rezension lesen


Das gewonnene AlphabetBreuer, Theo:
Das gewonnene Alphabet
In Das gewonnene Alphabet, dem im Oktober 2012 beim Pop Verlag in Ludwigsburg erschienenen Gedichtbuch, sucht Theo Breuer, so unerschrocken wie beredt, Buchstabe für Buchstabe, Wort für Wort, auf allegorische Art und dichotomische Weise nach Spurenelementen dessen, was gemeinhin als ›Wahrhaftigkeit‹ in Leben / Streben / Poesie [...]

-> Rezension lesen


 Film NoirDuncan, Paul:
Film Noir
Wer einmal die Szene „Anybody got a match?” in der Literaturverfilmung des Ernest Hemingway Romans „To have and have not“ mit Laureen Bacall und Humphrey Bogart gesehen hat, wird sich wohl genauso in das Genre verliebt haben, wie die beiden Schauspieler bei den Dreharbeiten zu diesem Howard Hawks Film aus dem Jahre 1944 sich [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.030313 sek.