Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Shakespeare -  bestellen
Shakespeare:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Sonett VII
Shakespeare

Sieh, wenn im Ost sein Haupt im Strahlenkranz
Der holde Tag erhebt, anbetend kehren
Sich alle Blicke zu dem jungen Glanz,
Des Lichtes heil'ge Majestät zu ehren.
Und steigt er wie ein Jüngling kraftgeschwellt,
Den steilen Pfad zur Mittagshöhe auf,
Bewundert seine Schönheit noch die Welt
Und folgt in Demut seinem goldnen Lauf.
Doch wenn er vom Zenith mit müdem Wagen,
Ein schwacher Alter, taumelnd schwankt hinab,
Das Auge, das verehrend aufgeschlagen,
Es kehrt von seiner niedern Bahn sich ab;
So wirst auch du, ist Mittagsglanz entflohn,
Verachtet sterben, hast du keinen Sohn.

versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Shakespeare - Sämtliche Werke in einem Band



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Maria CallasTosi, Bruno:
Maria Callas
Zur angebrochenen Fastenzeit bis Ostern empfiehlt sich besonders dieses Kochbuch der Diva Maria Callas. Wer weiß, dass die Callas im Alter von 29 Jahren immerhin 40 kg abgespeckt hat, um ab 30 als die schönste Operndiva aller Zeiten in die Geschichte einzugehen und mit ihren nunmehrigen Idealmaßen (59 Taille) am Strand von Lido [...]

-> Rezension lesen


 La cucina italianadel Conte, Anna:
La cucina italiana
Dass Kochen auch etwas mit Erotik zu tun hat, dürfte dem zeitgenössischen Ästheten keine Neuigkeit sein. Malerei und Kochkunst miteinander zu verbinden ist diesbezüglich aber sicherlich eine Neuheit und wenn dann noch auf die regionalen Eigenheiten der italienischen Küche eingegangen wird ist dies noch dazu ein weiterer Vorzug dieser [...]

-> Rezension lesen


Das SchlangenmaulFauser, Jörg:
Das Schlangenmaul
Wenn es Biotope für einen deutschen Underground in der alten Bundesrepublik gab, dann waren diese allenfalls in Frankfurt, aber eigentlich am besten in Westberlin zu finden. Die irrwitzige politische wie geographische Inselsituation mit ihrer eigenen Lebensphilosophie hatte in den siebziger und achtziger Jahre viele angelockt, die in der [...]

-> Rezension lesen


 Vom Schmerz der Schönheit.Klonovsky, Michael:
Vom Schmerz der Schönheit.
Giacomo Puccini (*1858 Lucca +1924 Brüssel) von Zweifeln reinwaschen zu wollen scheint dem Laien ein müßiges Unterfangen, gilt er doch gerade spätestens seit seinem Jubiläumsjahr, 2008, als Operngenie. Doch Klonovskys polemische Druckschrift wendet sich ja auch gar nicht an den Anfänger, vielmehr haben wir es hier mit einer [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.047714 sek.