Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Eichendorff, Joseph -  bestellen
von Eichendorff, Joseph:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Täuschung
Joseph von Eichendorff

Ich ruhte aus vom Wandern,
Der Mond ging eben auf,
Da sah ich fern im Lande
Der alten Tiber Lauf,
Im Walde lagen Trümmer,
Paläste auf stillen Höhn
Und Gärten im Mondesschimmer -
O Welschland, wie bist du schön!

Und als die Nacht vergangen,
Die Erde blitzte so weit,
Einen Hirten sah ich hangen
Am Fels in der Einsamkeit.
Den fragt ich ganz geblendet:
"Komm ich nach Rom noch heut?"
Er dehnt' sich halbgewendet:
"Ihr seid nicht recht gescheut!"
Eine Winzerin lacht' herüber,
Man sah sie vor Weinlaub kaum,
Mir aber ging's Herze über -
Es war ja alles nur Traum.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
von Eichendorff, Joseph - Gedichte.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


ResilienzBerndt, Christina:
Resilienz
Schon seit vielen Jahren hat sich in der psychologischen Forschung ein Begriff etabliert, mit dem die Forscher eine immer wieder bei einigen ihrer Patienten und Klienten beobachtete Kraft bezeichnen, mit Hilfe derer sie aus einer deprimierenden Situation wieder in das normale und volle Leben zurückkehren konnten. Mit der sie Widerstand [...]

-> Rezension lesen


 Dem Leben entfremdetGruen, Arno:
Dem Leben entfremdet
Die Empathie, eine mitfühlende Achtsamkeit dem Leben gegenüber wird in den letzten Jahre in vielen Büchern und Ratgebern immer wieder genannt als eine unverzichtbare Eigenschaft, die Eltern, Erzieherinnen und Lehrer ihren Kindern vermitteln müssten, um sie zu selbstgewissen und selbstbewussten, aufrechten Menschen zu erziehen. Der [...]

-> Rezension lesen


SteaksFrenzel, Ralf:
Steaks
Von der Aufzucht der Tiere über die Schlachtung bis hin zum fertig gegrillten Steak auf dem Teller verfolgt dieses erste von einer auf fünf Bände ausgelegten Reihe von Kochbüchern des Magazins „BEEF! Für Männer mit Geschmack“ den Weg des Lebensmittels, das Männer angeblich am meisten mögen und vor allen Dingen [...]

-> Rezension lesen


 MaulwurfstadtKuhlmann, Tobias:
Maulwurfstadt
Als eine Art Spiegelbild unserer modernen Welt entwirft der 1982 geborene Illustrator Tobias Kuhlmann in seinem neuen Bilderbuch eine unterirdische Maulwurfstadt. Zu7nächst zieht ein einzelner Maulwurf unter eine Weise. Doch dort bleibt er nicht lange allein und das Leben unter Tage verändert sich im Laufe der Zeit. Durch harte [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.022461 sek.