Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Friedrich Hölderlin


Aktuelle Zeit: 10.07.2020 - 14:44:30
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Friedrich Hölderlin
Seite: 1 2 3 4
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Friedrich Hölderlin
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
30. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.03.2007 um 16:08 Uhr

Diese Nachricht wurde von mande um 16:34:50 am 21.03.2007 editiert

Teilzitat
Hingegen gibt es vielleicht eine Art künstlerischer Wahn, ein durch das Aufgehen in einer künstlerischen Welt Entrückung von der realen Welt, die dem Schreiben förderlich ist. Vielleicht muss man sich verlieren können, um in einem Kunstwerk neu aufzugehen.

*


Bei diesem was du sagst, muss ich denken an van Gogh, der für mich, was ich verstehe von Krankheit, nicht verrückt war. Eben nur ´künstlerischer Wahn´.

Zu verrückt. Verrückt sein ist doch ´Fortschritt´. Bleibt man doch nicht immer auf die selbe Stelle stehen.
Ich selbst bin gerne manchmal verrückt.
Mit vielen Grüssen,
Mande.

P.S..
Langsam werden hier Tage heller und Gemüt heiter.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Friedrich Hölderlin


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Friedrich Dürrenmatt - Der Besuch der alten Dame
Hermeneutiker
7 24.11.2016 um 13:42 Uhr
von KlausMattes
Friedrich Glauser - Matto regiert
Kroni
1 29.09.2014 um 15:34 Uhr
von KlausMattes
Friedrich Schiller - Don Carlos
snails
3 13.11.2008 um 18:14 Uhr
von EmmaGinaer
Friedrich Schiller - Ästhetische Erziehung
storm
5 05.11.2008 um 16:52 Uhr
von LX.C
Hölderlin-Preis
LX.C
0 18.03.2007 um 14:54 Uhr
von LX.C


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010715 sek.