Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Berlin im Feb. 08


Aktuelle Zeit: 01.02.2023 - 16:59:51
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Berlin im Feb. 08
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Berlin im Feb. 08
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 23.02.2008 um 14:51 Uhr

(ich führe kein tagebuch, auch wenn dieser text fast danach riecht.)

freitag---------------------------------------------------

wir haben viel getanzt, viel getrunken. im club sollte ich ihren busen berühren. schamlos waren wir. schamlos werden wir immer sein. heimwärts niemals allein am morgen. großstadttaumel. in einem hauseingang wurde h. geblasen. er hatte kaum eine wahl. schamlos war er, schamlos wird er immer sein.

irgendwann, der mercedes kam uns gerade recht,
legte sie sich auf die motorhaube...
...spread wings, pink and...

die strassenreinigung bog um die ecke und johlte uns zu. wie werden niemals "gute" menschen sein.

Nachricht senden Zitat
Fluss
Mitglied

59 Forenbeiträge
seit dem 13.02.2005

Das ist Fluss

Profil      
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.02.2008 um 15:11 Uhr

Zitat:

...spread wings, pink and...

...nette, bildliche Metapher. Man kann es sich sehr gut vorstellen...

"Berlin im Feb. 08"...Interessant, wie der Name der Stadt mit dem Text zusammenzuhängen scheint. Wohl nicht umsonst sagt man:

"Berlin ist arm, aber sexy!"

Hätten die Stadtreinigungsmenschen gerufen: "Könnt ihr euch nicht ein Zimmer nehmen?!" Hätten die Protagonisten in diesem Sinne wohl antworten müssen: "Keine Kohlen!"


Yesterdays Weirdness Is Tomorrows Reason Why - HST
Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

Profil      
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.02.2008 um 19:36 Uhr

Zitat:

Hätten die Stadtreinigungsmenschen gerufen: "Könnt ihr euch nicht ein Zimmer nehmen?!" Hätten die Protagonisten in diesem Sinne wohl antworten müssen: "Keine Kohlen!"

Kein Straßenreinigungsmensch hätte das je gerufen - und auch wohl nicht die, die keine Straßenreinigungsmenschen sind.


Diffuses Halbwissen.
Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.02.2008 um 21:48 Uhr

Zitat:

Kein Straßenreinigungsmensch hätte das je gerufen - und auch wohl nicht die, die keine Straßenreinigungsmenschen sind.

das glaub ich auch!

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Berlin im Feb. 08


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Halloween in Ost-Berlin
Kenon
5 08.11.2021 um 11:46 Uhr
von Kenon
Endlich Frühling in Berlin
Kenon
2 02.05.2021 um 16:05 Uhr
von Kenon
Jürgen Wittdorf: Ausstellung in Berlin
ArnoAbendschoen
1 29.09.2020 um 08:14 Uhr
von Kenon
Schöner Wohnen in Berlin
Kenon
0 29.05.2020 um 20:16 Uhr
von Kenon
Ausstellung Norbert Bisky in Berlin
ArnoAbendschoen
0 14.11.2019 um 18:05 Uhr
von ArnoAbendschoen


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2023 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.019380 sek.