Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Liebesplausch/ Becirct / Schnee / Der Schneereiter


Aktuelle Zeit: 03.12.2020 - 21:40:21
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Liebesplausch/ Becirct / Schnee / Der Schneereiter
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Liebesplausch/ Becirct / Schnee / Der Schneereiter
klaasen
Mitglied

33 Forenbeiträge
seit dem 22.08.2004

Das ist klaasen

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 28.03.2010 um 16:27 Uhr

Liebesplausch

Es regnet Blumen
sie fallen in Träume
von dir zu mir
vom Himmel herab

Die ganze Welt
riecht deinen Duft
ein Meer von Sonnenschein
ein neuer Klang
eine Sinfonie
ein Höhepunkt

k.klaasen

becirct

still
die knospen treiben
wenn das frühlingsweib gebiert
und becirct davon
ein vogel
diese liebe spürt

k. klaasen


schnee

nichts fiel dir leichter
als schnee zu sein
vom himmel zu fallen
und zu verzaubern

nichts fiel dir schwerer
als lautlos
vom frühling geküsst
zu gehen

der schneereiter

Im Sommer reitet der Schneereiter
über grüne Wiesen;
ist auf der Suche
nach gestrengen herrn
nach seiner geliebten kalten Sophie.
Die Schnecke hat es gesehen,
der Sommer ein Auge zugedrückt.

klaas klaasen


ich bin ein hut weil ich meinen kopf nicht finde
Profil Homepage von klaasen besuchen Nachricht senden Zitat
mcberry
Mitglied

31 Forenbeiträge
seit dem 23.08.2009

Das ist mcberry

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2010 um 06:40 Uhr

Diese Nachricht wurde von mcberry um 06:43:05 am 30.04.2010 editiert

hallo klaasen,
ein interessantes quartett, dessen abfolge mit "schnee" am anfang vor "liebesplausch" vllt stimmiger wäre, der "schneereiter" als angedeutetes produkt der frühlingsbemühungen nähme nach "becirct" das motiv wieder auf.
die verse ließen sich so auch trefflich zu muttertag verwenden.
das war möglicherweise nicht die absicht des dichters. gefällt mir gut. lg mcberry

Profil Homepage von mcberry besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Liebesplausch/ Becirct / Schnee / Der Schneereiter


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Regen und Schnee
Nannophilius
0 25.03.2019 um 02:53 Uhr
von Nannophilius
Vom Schnee verweht
Nannophilius
0 16.02.2019 um 01:43 Uhr
von Nannophilius
Gedichte vom Schnee
Nachrichten
0 30.11.2010 um 19:35 Uhr
von Nachrichten
schnee
klaasen
0 23.12.2008 um 05:37 Uhr
von klaasen
Der erste Schnee
Nannophilius
2 15.11.2008 um 04:51 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.185653 sek.