Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
erwidert und unerwidert
Autor: nädl *spitzname* · Rubrik:
Lyrik

Liebe kommt und geht wie sie will.
Tränen, Glücksgefühle, die Welt steht still.
Was macht sie mit einem
Was passiert da bloß?
Einbildung, Traumwelten, Hoffnungen.
Liebe kommt und geht.
Kummer kommt und geht.
Aber die Sehnsucht bleibt.
Doch Liebe ist nicht immer Liebe.
Erwidert und Unerwidert.

Gewollt und ungewollt
Treib ich durch den Tag
Suche Nähe, suche liebe
Gehe weiter
Durch die zeit
Herz heilt und bricht neu auf
Schwellt an zu neuem mut
Ob respektiert oder unerwünscht
Bleib ich bei dir.


Einstell-Datum: 2010-02-22

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
du und ich · Rosi und der Führer - T... · Gelbe Streifen in der sc... ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Bedeutende BriefeEnglmann, Felicia:
Bedeutende Briefe
Es scheint so zu sein, dass mit der abnehmenden und bald in Vergessenheit geratenen Praxis des eigenhändigen Verfassens und Versendens von persönlichen Briefen in Zeiten von SMS und WhatsApp das kulturelle und wissenschaftliche Interesse an historischen und zeitgenössischen Briefzeugnissen zunimmt. Helmut Karasek hat in den Jahren [...]

-> Rezension lesen


 Das Jahrhundert verstehenDiner, Dan:
Das Jahrhundert verstehen
Die Welt und das was in ihr vorgeht, ist auch für den gut informierten und kritischen Zeitgenossen immer schwieriger zu verstehen. Zu komplex und zu widersprüchlich erscheinen dem Beobachter die gegenwärtigen Entwicklungen und Brüche nicht nur in bisher weit entfernt scheinenden Teilen der Welt, sondern gerade in den ersten 15 Jahren [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010847 sek.