Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dian Hanson - The Leg Show Photos: Embrace Your Fantasies, Getting Off
Buchinformation
Hanson, Dian - The Leg Show Photos: Embrace Your Fantasies, Getting Off bestellen
Hanson, Dian:
The Leg Show Photos:
Embrace Your Fantasies,
Getting Off

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Was Sie in diesem Band sehen, ist also kein Mimikry“, betont Dian Hanson in ihrem Vorwort, „und keine Schauspielerei, sondern es handelt sich um authentische sexuelle Akte, die in einem weiblichen Orgasmus gipfeln.“ Roy Stuart soll seine Modelle stets auf drei Regeln aufmerksam gemacht haben, schreibt Dian Hanson in ihrem Vorwort: 1. Nichts Rasieren, 2.Infragestellen traditioneller Sexrollen, 3. Selbstbestimmung der Frauen, was ihnen Spaß macht (auch wenn dies Unterwürfigkeit inkludierte). Frauen sollten also selbst die Kontrolle über ihre Orgasmen übernehmen und diese „Werte“ überzeugten wohl auch Dian Hanson mit ihm zusammenzuarbeiten. Aber vielleicht auch die Tatsache, dass die Dildos in seinem Fotostudio nicht zum Einführen bestimmt waren, sondern zur alleinigen Stimulation der Klitoris. Penetration war in den Neunzigern eben out.

Klimaxzertifiziert und experimentierfreudig

In den Jahren 1987 bis 2001 inszenierten Leg-Show-Chefin Dian Hanson und Fotograf Roy Stuart gemeinsam über100 Fetischfotostorys, bei denen sie klitorale Grundlagenforschung betrieben und jedes Tabu brachen, das gerade vorbeischaute. Nicht umsonst heißt in vorliegendem Band die Parole: All Cunts Are Beautiful. „Getting Off ist klimaxzertifiziert, zeigt experimentierfreudige, abenteuerlustige Menschen in einer glückseligen Ära des Hedonismus und schaltet moralische Kontrollinstanzen zuverlässig aus: Ruder weiter, kleine Person im Kanu; hinterm Ziel ist vor dem Ziel!“ lautet der aufmunternde Pressetext zur zweiten bei TASCHEN erschienenen Roy Stuart Publikation. Kanu steht dabei für ein bisher unbeachtetes sexuelles Organ, dem der vorliegende Band gewidmet ist und von seinen Modells selbst erzählt wird. In einzelnen Porträts erzählt jedes Model von seinen sexuellen Vorlieben und zeigt auch, was sie dabei macht. Und so kann man in jedem Kapitel lernen, wie vielfältig die weibliche Sexualität sein kann.

Autoerotik und Voyeurismus

Der zweite Band mit subversiv-schamlosen Fotostorys, die Stuart gemeinsam mit Dian Hanson (Verbalerotik, sexuelle Supervision) zwischen 1987 und 2001 für das Magazin Leg Show inszeniert hat zeigt in großformatigen Farbfotos wie Schwellkörper schwellen, Körperflüssigkeiten fließen, im limbischen System der Teufel los ist. Dian Hanson hat bei TASCHEN bereits mehr als 60 Bücher publiziert und lebt in Los Angeles. Roy Stuart lebt in Paris und genießt den Ruf eines Großmeisters der erotischen Fotografie, seine Werke werden in zahlreichen Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt.

Dian Hanson, Roy Stuart
The Leg Show Photos: Embrace Your Fantasies, Getting Off
Hardcover, 20,5 x 27 cm, 268 Seiten
ISBN 978-3-8365-7682-6
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
TASCHEN Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2019-10-30)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Dian Hanson ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Die Jäger-Box: Die Spur der Jäger & Die Nacht der Jäger (2 DVDs)Sundvall, Kjell:
Die Jäger-Box: Die Spur der Jäger & Die Nacht der Jäger (2 DVDs)
In den hohen Norden nach Schweden entführt uns diese DVD, die gleich zwei Filme mit dem Kommissar Wallander-Star Rolf Lassgård enthält. Als Polizeikommissar Erik Bäckström muss er im ersten Teil der Jäger-Reihe, „Die Spur der Jäger“, in der nordschwedischen Provinz gegen seine eigene Familie ermitteln. Im zweiten Teil, „Die [...]

-> Rezension lesen


 Stranger Things. Die Andere SeiteHouser, Jody:
Stranger Things. Die Andere Seite
Die Netflix Serie, die demnächst in die 4. Staffel geht, spielt in der beschaulichen amerikanischen Kleinstadt Hawkins im November 1983. Der erste offizielle Comic „Stranger Things. Die Andere Seite.“ zur 80ies Revival Serie wurde von Jody Houser geschrieben und von Stefano Martino gezeichnet. Hier wird erstmals die andere Seite [...]

-> Rezension lesen


Batman/Joker: Der Mann, der lachtMahnke, Doug:
Batman/Joker: Der Mann, der lacht
Gleich zwei Geschichten um den dunklen Ritter befinden sich in dem vorliegenden Batman Comic des Panini Verlages: die titelgebende „Der Mann, der lacht" und die dreiteilige Geschichte „Ganz aus Holz Teil 1-3“. Die beiden Meisterwerke entstanden schon 2005 resp 2003 und wurden zum 80. Geburtstag Batmans, 2019, neu aufgelegt. [...]

-> Rezension lesen


 Fünfzig Dinge, die erst ab fünfzig richtig Spaß machenGerk, Andrea:
Fünfzig Dinge, die erst ab fünfzig richtig Spaß machen
Spätestens wenn die Lebensmitte erreicht oder vielleicht sogar längst überschritten ist, sollte man sich einmal Gedanken darüber machen, ob man nicht doch noch etwas ändern möchte. Andrea Gerk hat fünfzig Tipps gesammelt, wie man das Steuer auch noch mit 50 - vielleicht ein letztes Mal - herumreißen kann. „Pilze suchen“ [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016671 sek.