Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Aesop -  bestellen
Aesop:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Jupiter und die Bienen
Aesop

Die Bienen, unwillig darüber, daß sie nur für die undankbaren Menschen arbeiten sollten, brachten dem Jupiter die feinsten Waben zur Gabe und erbaten sich von ihm die Gnade, er möchte ihren Stacheln die Eigenschaft verleihen, recht empfindliche Schmerzen zu verursachen. "Es sei", sprach Jupiter, ergrimmt über die Rachgierde dieser so kleinen Tierchen, "aber so, daß auch ihr zugleich mit dem Stachel euer Leben lasset!"

Laß dich vom Hasse nicht betören, denn seine Folgen können oft für dich selbst gefährlich werden.


Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Steht das Christkind vor der Tür?Brunner, Barbara:
Steht das Christkind vor der Tür?
Das vorliegende Buch mit einer wunderbaren Sammlung von Weihnachtsgeschichten und Anekdoten geht auf eine Aktion des ORF zurück mit dem Namen „Licht ins Dunkel“. Angefragt, dafür einen literarischen Beitrag zu leisten, haben die beiden Autorinnen und Kulturschaffenden Barbara Brunner und Caroline Kleibel zahlreiche Prominente in [...]

-> Rezension lesen


 Die UngehaltenenUtlu, Deniz:
Die Ungehaltenen
Als ein Generationenporträt, Einwandererschicksal, Berlinroman und Road-Novel bezeichnet der Graf Verlag den vorliegenden Roman Er erzählt die Geschichte von Elyas, einem jungen Mann, der seine Kreuzberger Nachmittage vorwiegende in Kneipen verbringt. Das ist zwar recht unterhaltsam, beschrieben, aber es fehlt doch sehr der [...]

-> Rezension lesen


Das JagdhausMarschner, Rosemarie:
Das Jagdhaus
Die Begeisterung und Kollaboration der Bevölkerung einerseits und der stille oder auch manifeste Widerstand von einzelnen Menschen andererseits, die Frage, wie man überleben kann in einer Diktatur und wie man weiterleben nach einer totalen Zerstörung und Desillusionierung, das sind die Themen dieses Buches. Schon mit ihrem 2004 auch [...]

-> Rezension lesen


 Rote Kirschen ess ich gernThiele, Johannes:
Rote Kirschen ess ich gern
„Das allerschönste Kinderbuch“ – diesen Untertitel hat der Herausgeber dieses wertvoll aufgemachten Buches, der Verleger und Autor Johannes Thiele, ausgewählt. Und eines sei vorab festgestellt: dieses wunderbare Geschenkbuch für Kinder verdient diese Auszeichnung von Anfang bis Ende. In insgesamt neun Kapiteln geht es, mit [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013885 sek.