Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Eichendorff, Joseph -  bestellen
von Eichendorff, Joseph:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Wahl
Joseph von Eichendorff

Der Tanz, der ist zerstoben,
Die Musik ist verhallt,
Nun kreisen Sterne droben,
Zum Reigen singt der Wald.

Sind alle fortgezogen,
Wie ist's nun leer und tot!
Du rufst vom Fensterbogen:
"Wann kommt das Morgenrot!"

Mein Herz möcht mir zerspringen,
Darum so wein ich nicht,
Darum so muß ich singen,
Bis daß der Tag anbricht.

Eh es beginnt zu tagen:
Der Strom geht still und breit,
Die Nachtigallen schlagen,
Mein Herz wird mir so weit!

Du trägst so rote Rosen,
Du schaust so freudenreich,
Du kannst so fröhlich kosen,
Was stehst du still und bleich?

Und laß sie gehn und treiben
Und wieder nüchtern sein,
Ich will wohl bei dir bleiben!
Ich will dein Liebster sein!


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
von Eichendorff, Joseph - Gedichte.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Das Flirren am HorizontButi, Roland:
Das Flirren am Horizont
Der neue, mit dem Schweizer Literaturpreis 2014 ausgezeichnete Roman von Roland Buti erzählt aus der Sicht der 13- jährigen Gus Sutter von einem denkwürdigen Sommer, einem Sommer, in dem sich für Gus alles ändert. Wir schreiben das Jahr 1976. Es herrscht in ganz Europa eine lange nicht erlebte Dürre. Der Bauernhof, auf dem der [...]

-> Rezension lesen


 Selina, Pumpernickel und die Katze FloraBohdal, Susi:
Selina, Pumpernickel und die Katze Flora
1981 zum ersten Mal erschienen und 1982 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, hat das nun dankenswerterweise vom Carl Auer Verlag in Heidelberg neu veröffentlichte Bilderbuch von Susi Bohdal „Selina, Pumpernickel und die Katze Flora“ über mehr als drei Jahrzehnte in unzähligen psychotherapeutischen Sitzungen sehr [...]

-> Rezension lesen


Wir sehen uns dort obenLemaitre, Pierre:
Wir sehen uns dort oben
Ein als Autor von Kriminalromanen in Frankreich bekannter Schriftsteller schreibt einhundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs einen mit dem Prix Goncourt ausgezeichneten spannenden und bewegenden Roman aus vielen unterschiedlichen Erzählsträngen, meisterhaft komponiert und perfekt erzählt. Die Handlung beginnt im Jahr 1918 [...]

-> Rezension lesen


 Unter dem NordlichtBond, Jenny:
Unter dem Nordlicht
Als Nils Strindberg von einer Expedition an den Nordpol nicht zurückkehrt und seitdem als verschollen gilt, verändert sich das Leben seiner Verlobten Anna von einem Tag auf den anderen. Als Jahre später Walfänger das Lager der Expedition und auch die sterblichen Überreste der Polarforscher entdecken, werden die Gefühle Annas [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019449 sek.