Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Akt -oder die Nacktheit der Mörder


Aktuelle Zeit: 28.10.2021 - 09:32:16
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Akt -oder die Nacktheit der Mörder
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Akt -oder die Nacktheit der Mörder
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 26.04.2007 um 10:38 Uhr


Sonnenaufgang

Stahl in Bewegung,

Stiefel im Sand.

Aus der Ferne ein Radio.

Fremde Sprache und ein Knacken im Sender.

Mein Zeltnachbar redet und schwitzt im Schlaf.

Ich hinterleg mein Familienfoto

bei Menschen

die mir unbekannt sind.

Streif ab die Werte,

schliess ein die Moral.

Nackt

Profil Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2007 um 12:49 Uhr

Hallo Data Boo
bei dem Lesen von dein Gedicht, ich musste denken an den Maler René Magritte. Oder auch an Paul Delvaux.
Anstatt von Erklärungen, man muss sich anschauen die Bilder. Vieleicht kannst du erkennen ein wenig deine Gedanken darin.
Dein Bild könnte ein Teema für ein ´surrealistisches´Bild sein.
Da ich bin in erster Linie Maler, so könnte ich es erklären dein Gedicht besser in ein Bild, als in Worte.
Aber es gefällt mir. Vom dem Standpunkt des Maler. Literaturkenner mögen es anders sich ansehen.

Mit Grüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2007 um 09:39 Uhr

Hi mande,

danke für die Inspiration. Folgende Idee kam mir noch:

Nackt

Im Sonnenlicht

Komm schon,

mal ein schönes Bild!

Ich stell

mich dann

auch in die Reihen

und lass das Sein.

Nichtsein.

Profil Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2007 um 10:41 Uhr

Ein schönen guten Tag, lieber Data-Boo,
Jetzt ich hab schon zwei Temen für Bilder!
Übrigens, schöner Satz von dir.

und lass das Sein.

Nichtsein.


Doch bei ist eher angesagt:

Und lass das Nichtsein
sein.

Ja, Sein, oder Nichtsein.
Beim Anblick von Rechnungen ich denke eher an:
Haben, oder Nichthaben.

Nun, wünsche dir ein frohes Maienfest.
Mit Grüssen,
Mande.

Profil Nachricht senden Zitat
JH
Mitglied

275 Forenbeiträge
seit dem 21.02.2007

Das ist JH

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2007 um 15:25 Uhr

Halt, entschuldigt, dass ich diesen
Beitrag missbrauche, aber mande,
wo kann ich ein Bild odere mehrere
von dir sehen? Surrealismus interessiert
mich schon mein ganzes Leben. Du kannst
auch eine private Nachricht an mich
schreiben. Wäre sehr nett.
Danke


MASSONI
Profil Nachricht senden Zitat
mande
Mitglied

365 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2007

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.04.2007 um 15:45 Uhr

Hallo J H,
habe leider nicht eine homepage, und weiss auch nicht wie Bilder in ein Computer zu bringen.
Doch mein Sohn wird kommen im Sommer zu Besuch, will mir einrichten eine eigene homepage.
Werde dann dir sagen.
Mit Grüssen,
Mande

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Akt -oder die Nacktheit der Mörder


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Zwei oder drei Vogelblicke
Kenon
0 25.06.2021 um 17:51 Uhr
von Kenon
Privilegien oder Grundrechte für Geimpfte
Kenon
0 29.04.2021 um 23:31 Uhr
von Kenon
M – Eine Stadt sucht einen Mörder (Gewinnspiel)
versalia
0 23.04.2021 um 23:27 Uhr
von versalia
Putin ist ein Mörder
Kenon
0 18.03.2021 um 23:14 Uhr
von Kenon
Die W-Formel oder das Spiel des Lebens
GLaube
9 01.04.2017 um 14:57 Uhr
von GLaube


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.015697 sek.