Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: hör mal, das gehört dir nicht!


Aktuelle Zeit: 28.09.2021 - 19:48:06
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 51. Todestag von John Dos Passos.

Forum > Sonstiges > hör mal, das gehört dir nicht!
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: hör mal, das gehört dir nicht!
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 17.07.2007 um 22:07 Uhr

hör mal, du dieb! bring mir mein fahrrad zurück.
darf ich dich mal fragen, was??
als du in der nacht in meinem garten hineingeschlichen,
um die ecke mit vorsicht geblickt hast, in dir vorging.
ich verstehe dich nicht.
weshalb hast du mir das angetan. du dieb.
ja, du bist ein mieser, verlogener dieb.
ich verachte dich. ich hab dir nichts getan.
bring mir mein rad zurück, du dieb.
es gehört dir nicht, hörst du!
_

hör mal, du dieb! bring mir mein herz zurück.
darf ich dich mal fragen, was??
als du in der nacht in meinem garten hineingeschlichen,
um die ecke mit vorsicht geblickt hast, in dir vorging.
ich verstehe dich nicht.
weshalb hast du mir das angetan.
du dieb. ja, du bist ein mieser, verlogener dieb.
ich verachte dich. ich hab dir nichts getan.
bring mir meine liebe zurück, du dieb.
sie gehört dir nicht, hörst du!


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.08.2007 um 01:36 Uhr

Tag, annahome,

irgendwie ein klein bischen ungeschliffen, sagt mein Bauchgefühl.
Was soll ich auch sonst einsetzen? Zur AnnaLyse fehlen mir die Kompetenzen.
Mein Bauch sagt: wenn Du das so gegenüberstellst, dann war Dein Liebster ein gemeiner Fahrraddieb?
Mein bischen Verstand wirft ein: Nein.
Denn auf halbem Wege findet sich ein trennender, rettender Strich.

Du siehst, Anna, ich bin nicht in der Lage, inhaltlich zu argumentieren, ich hänge mich zu sehr an den Formalien auf .:(

Liegt an mir. Sorry. Dein Gedicht kann nichts dafür. :)

Grüße, Bärchen.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.08.2007 um 01:39 Uhr

is gut


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.08.2007 um 02:08 Uhr

das habe ich gemeint :)


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.08.2007 um 04:24 Uhr

Obwohl: nach dem dritten Nachlesen...
Ich glauge, ich hatte Unrecht mit der Wertung ´ungeschliffen´. Wenn die jeweils im ersten Teil eingesetzte Verschachtelung das Stilmittel war, welches bewusst einen perplexen, konfusionierten Erzähler umschreibt, welcher sich seiner Gefühle ob der Dreistigkeit dessen, was ihm da wiederfahren ist, noch erst bewusst werden muss, welche dann über die fast rhetorische Frage in klare Wut übergehen, ja, dann ist das doch eine sehr geschickte Arbeit.
Warum hat sich bloss niemand getraut, hier zu kommentieren? Alles muss man selbermachen.
Die Natur ist wunderbar ungerecht.
Manche werden überhaupt nicht von Mücken traktiert, andere sind dermaßen zerstochen, dass man meinen könnte, sie hätten die Pocken. Anderen wird das Fahrrad vor der Bäckerei geklaut. Auf dem Dorf. Sachen gibt´s, die sollte man nicht für möglich halten.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > hör mal, das gehört dir nicht!


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Nicht perfekt – aber perfertig
Kenon
2 13.07.2021 um 23:17 Uhr
von Kenon
Das Gute ist nicht immer gut
Kenon
1 25.06.2021 um 22:31 Uhr
von ArnoAbendschoen
nicht ganz gedicht
Kenon
0 31.05.2021 um 20:03 Uhr
von Kenon
Books on Demand – nicht unbedingt günstig
Kenon
0 29.05.2021 um 11:02 Uhr
von Kenon
Noch nicht
Nannophilius
0 11.03.2019 um 00:28 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.018781 sek.