Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Die Wege der Worte und des Fleisches


Aktuelle Zeit: 13.06.2021 - 07:37:53
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > Die Wege der Worte und des Fleisches
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Die Wege der Worte und des Fleisches
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 14.08.2007 um 22:16 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 22:18:54 am 14.08.2007 editiert

Die Atemluft ist das letzte Kriegsziel.

Ein langes Leben ist ein Balanceakt
in der Waagschale
deiner Existenz; ach Mensch!
Was fragst du nach dem Überleben?
Liegt es nicht in der Natur des
Menschen einer einfachen
mathematischen Gesetzmäßigkeit
zu folgen?

Wenn

Dann

Fehl gelenkt
ist der Mensch
in der Masse
eine Zumutung
auch
in der Zweisamkeit
oder
in der Einsamkeit
und
in der Nichtigkeit
der Wichtigkeit
auf der Suche nach der Richtigkeit,
macht er ebenso selten einen sicheren Schritt.

Auf das letzte Loch hinzu, bricht sich die Menschlichkeit
an ihrer Unmenschlichkeit, den letzten
Zahn aus dem Maul der moralischen Wertegefüge!
Unterhaltsame Standards par Excellenze!
Das Drama findet statt!
HIER UND JETZT!
Fleisch bleibt konventionell verwundbar.

Wir haben nichts gelernt an Liebe,
nur an der Selbstsucht gelegen, Zeit verschwendet und am Hass gestillt.


...uns retten nur noch Wunder....


Ich werde trotzdem nicht in die Kirche gehen, ein Räucherstäbchen anzünden oder einen Teppich auslegen. Ich bleib einfach sitzen, bis meine Augen eintrocknen und mein Fleisch sich schwarz färbt.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Die Wege der Worte und des Fleisches


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
„G r a n a t a p f e l“ - WEGE und....
ivo rossi sief
0 07.02.2017 um 13:16 Uhr
von ivo rossi sief
auch nur worte
plemer
0 14.03.2009 um 10:29 Uhr
von plemer
Berühmte geflügelte Worte
1943Karl
3 18.02.2009 um 14:06 Uhr
von 1943Karl
Wenn Worte einwandern
Seite: 1 2
Hermes
12 21.07.2008 um 23:17 Uhr
von Der_Geist
ohne worte
CUT
2 14.07.2008 um 15:04 Uhr
von CUT


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.019806 sek.