Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Literaturklub in Hamburg?


Aktuelle Zeit: 29.01.2020 - 19:56:34
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 108. Todestag von Herman Bang.

Forum > Sonstiges > Literaturklub in Hamburg?
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Literaturklub in Hamburg?
johanna
Mitglied

2 Forenbeiträge
seit dem 16.01.2008

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 16.01.2008 um 14:19 Uhr

Hallo liebe Mitglieder!

Ich bin neu! Nicht nur im Forum, sondern vor allem auch in Hamburg. Und ich würde meine Leseleidenschaft gern teilen - gibt es einen Literaturklub oder Lesezirkel oder etwas ähnliches in Hamburg, bei dem ich mitmachen könnte? Vielleicht so nach folgendem Muster: Einmal im Monat treffen, gemeinsam ein gelesenes Buch besprechen, das Buch für die nächste Sitzung festlegen.... So macht doch die Lektüre noch reicher und da ja kaum noch jemand ernsthaft liest, wäre es schön, auf Gleichgesinnte zu treffen.
Wenn Ihr also von einer Einrichtung in dieser Art wißt, wäre ich dankbar für einen Hinweis!

Herzliche Grüße,
Johanna.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.01.2008 um 19:18 Uhr

Liebe Johanna,

wieso, ach wieso wohnst du nicht in Tübingen? :-(
Mir schwebt was Ähnliches vor, obschon ich in drei schon vor mir bestehenden Lesekreisen reingekommen bin, ist es nicht so das Gelbe vom Ei. Zieh bitte nach Tübingen um, in die schwäbische Geistesmetropole, und wir gründen einen neuen Lesekreis.

Einen virtuellen Keks für Dich würde ich Dir jetzt gerne rüber reichen :-).

Aber willkommen hier im Forum!

Gruß
Hyperion

Profil Nachricht senden Zitat
johanna
Mitglied

2 Forenbeiträge
seit dem 16.01.2008

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.01.2008 um 16:03 Uhr

Lieber Hyperion,

hab´ dank für Deine Antwort. Nun also, Tübingen! Da meine Begeisterung für die Hansestadt ungebremst ist, kann ich da nur wenig Hoffnung machen.... Aber ich höre wohl heraus: Will man einen "Literaturkreis" nach eigenem gusto, so ist vielleicht doch Eigeninitiative gefragt... Nun, immerhin bin ich in der Stadt gelandet, in der meine liebste deutsche Wochenzeitung verlegt wird und aus der der geistige Vater von Siggi Jepsen und der Geschichten aus Suleyken stammt, da wird sich etwas machen lassen!
Und nicht zuletzt: Es gibt ja dieses Forum! Danke übrigens für Deine immer wiederkehrenden Leselisten, sehr inspirierend!

Gruß,
Johanna.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Literaturklub in Hamburg?


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Hamburg: Annäherungen. Entfernungen
ArnoAbendschoen
6 20.04.2017 um 00:48 Uhr
von Kenon
Ganz viel Ruhe in Hamburg
ArnoAbendschoen
2 16.01.2013 um 10:13 Uhr
von ArnoAbendschoen
Hubert Fichte in Hamburg
ArnoAbendschoen
0 18.01.2012 um 14:17 Uhr
von ArnoAbendschoen


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016613 sek.