Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Ewigkeit in Gedichten (Pindar II)


Aktuelle Zeit: 25.02.2024 - 10:43:11
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Medienkritik & Kommunikation > Ewigkeit in Gedichten (Pindar II)
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ewigkeit in Gedichten (Pindar II)
Kenon
Mitglied

1481 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

Profil Homepage von Kenon besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 19.05.2021 um 23:43 Uhr

Nicht erst Ovid, schon Pindar wusste, dass die schriftliche Überlieferung Menschenleben überdauern und an die Ewigkeit heranreichen kann:

Zitat:

Von Nestor und dem Lykier Sarpedon, Gestalten, von denen die Menschen künden, wissen wir aus rühmenden Gedichten, wie sie die Dichter baumeisterlich fügten. Leistung gewinnt Ewigkeit in Gedichten, die in aller Munde sind. Es zu erreichen ist nur wenigen vergönnt.

Quelle: Pindar. Oden - Eugen Dönt. Stuttgart 1986

Ironischerweise ist uns von Pindars Werk nur ein Bruchteil erhalten geblieben – aber auch der ist bereits eine ganze Welt.

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Medienkritik & Kommunikation > Ewigkeit in Gedichten (Pindar II)


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Stehende Ewigkeit in Lichtenrade
ArnoAbendschoen
0 26.08.2021 um 18:03 Uhr
von ArnoAbendschoen
Bunte Lügen (Pindar I)
Kenon
0 19.05.2021 um 23:36 Uhr
von Kenon
Der Augenblick in die Ewigkeit des Augenblicks(1)
excessus
6 18.12.2007 um 12:19 Uhr
von excessus
Der Augenblick in die Ewigkeit des Augenblicks(2)
excessus
0 10.12.2007 um 22:42 Uhr
von excessus
Mit Gedichten verdient niemand Geld
Nachrichten
5 22.05.2007 um 16:37 Uhr
von hwg


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.069970 sek.