Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Nichts
Autor: Martina Heller · Rubrik:
Lyrik

Ich stieg hinab
in die Stille meines Seins
sah
Dämonen, die da hießen
Gleichgültigkeit
Ehrgeiz
Selbstverachtung
fand
leere Worthülsen
eitles Getue
Angst

Mein Mut
nahm zaghaft Gestalt
fasste mich bei der Hand
für die Reise
ins Selbst

Immer tiefer
wandelte
mein Geist
im Nebel all meiner Erinnerungen
auf der Suche
nach der Wärme in mir
dem Quell
als Ursprung
und Ziel


Immer mehr
entledigte sich mein Ich
sinnentleerter Worte öden Alltags
bedeutungsloser Bilder
stumpfer Taten
löste sich auf
streifte die Fesseln aus Pflicht
und Erwartung ab
tötete
den Lärm der Leere
Ballast
der mir Zwangsjacke war


Immer wärmer
leuchteten
Fackeln im Labyrinth meines
Selbst
brannte
meiner Seele Licht
umhüllte mich
ihr Mantel
fluteten
Wellen der Versöhnung
mein Ich

um mir
Heimstatt zu werden
mich sanft zu tragen
in das größte
Geschenk
in mir
* das Nichts *

(c) Alphalöwin, 07.07.2011 - Urheberrechtlich geschützt, Vervielfältigung nicht gestatte


Einstell-Datum: 2011-11-20

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Freund Tod · Verhallt · Blaupause ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


1928. Ein Jahr wird besichtigtBertschik, Julia:
1928. Ein Jahr wird besichtigt
1928 ist – bezogen auf die österreichische Geschichte - das Jahr zwischen Justizpalastbrand und Weltwirtschaftskrise. Und ja, natürlich hat es das schon einmal gegeben, dass man sich kulturwissenschaftlich auf ein spezielles Jahr fokussiert und es in Form eines Netzes mit vielfältigen Dreh- und Knotenpunkten aufbröselt, davon ist [...]

-> Rezension lesen


 HochlandBragi, Steinar:
Hochland
Ich war durch die Buchbeschreibung und die Verlagsankündigungen auf dieses Buch sehr gespannt, zumal ich normalerweise kaum Thriller lese, dem Lektorat von DVA aber eine sichere Hand zutraue bei der Auswahl der Bücher, die es in sein üblicherweise anspruchsvolles Programm nimmt. Ich habe das Buch auch tapfer bis zum Ende gelesen, weil [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.016160 sek.