Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Humor ist …


Aktuelle Zeit: 18.09.2021 - 15:48:59
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Humor ist …
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Humor ist …
HelmutMaier
Mitglied

339 Forenbeiträge
seit dem 27.10.2008

Das ist HelmutMaier

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 07.10.2009 um 13:40 Uhr

Humor ist
Nicht zu Hause
Sowieso nicht
Bei Linken
Hörte ich kürzlich
Zu kurz gegriffen
Von einem Konservativen

Heiterkeit verbreiten
Angesichts eines Hungers
Ist schwierig
Schwerwiegendes
Lässt dich nicht
Den Bauch halten
vor Lachen

Höchstens
Galgenhumor
Hält das Seil noch


Andersweltwanderer
Profil Homepage von HelmutMaier besuchen Nachricht senden Zitat
1943Karl
Mitglied

451 Forenbeiträge
seit dem 24.02.2008

Das ist 1943Karl

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.10.2009 um 17:35 Uhr

Lieber Helmut,
was wissen die Konservativen von linkem Humor. Dass die Konservativen darüner häufig nicht lachen können, liegt sicherlich daran, dass sie nicht selten Zielscheibe dieses Humors sind.
Herzliche Grüße
Karl


Bei jedem Irrtum gewinnt die Wahrheit Zeit.
E-Mail Profil Homepage von 1943Karl besuchen Nachricht senden Zitat
HelmutMaier
Mitglied

339 Forenbeiträge
seit dem 27.10.2008

Das ist HelmutMaier

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.10.2009 um 17:42 Uhr

Nun ja, wo Humor aufhört und Satire anfängt ...?
Schwierige Frage!

Wikipedia über Jan Fleischhauer: Fleischhauer selbst erläutert seine Entwicklung hin zum Konservativen durch den von ihm so empfundendenen Dogmatismus in seinem sozialdemokratischen Elternhaus und ähnlichen Milieus. In seinem Bestseller Unter Linken beschreibt er links orientierte Menschen als rechthaberisch und a priori humorlos dogmatisch.


Andersweltwanderer
Profil Homepage von HelmutMaier besuchen Nachricht senden Zitat
HelmutMaier
Mitglied

339 Forenbeiträge
seit dem 27.10.2008

Das ist HelmutMaier

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.10.2009 um 17:46 Uhr

Danke übrigens für Deinen Kommentar und ebenfalls herzliche Grüße
Helmut


Andersweltwanderer
Profil Homepage von HelmutMaier besuchen Nachricht senden Zitat
birnenpalme
Mitglied

120 Forenbeiträge
seit dem 21.06.2009

Das ist birnenpalme

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.10.2009 um 21:19 Uhr

Dazu eine Buchempfehlung: "Surname-Man bittet zum Galgen" von dem großartigen Azis Nesin. Eine bitterböse Satire zum Thema Menschenrechte. Und wenn wir schon dabei sind, hier eine gute Empfängeradresse für alle, denen nach dem Bankencrash noch etwas Geld zum Spenden für einen sozialen Zweck geblieben ist. Schaut einfach mal auf dieser Webside vorbei: www.foenes.org/

Liebe Grüße, Wolfgang


www.birnenpalme.de
Profil Homepage von birnenpalme besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Humor ist …


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Was ist Humor?
Seite: 1 2
kafkaesk
17 06.08.2009 um 02:49 Uhr
von annahome


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.020038 sek.