Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Das Ultimatum
Autor: Alfred Mertens almebo · Rubrik:
Humor & Satire

Die Frau ist heute nach wie vor
des Mannes "schwarzer Trauerflor"
Denn als er sich für "SIE" entschieden
da war´s vorbei mit seinem Frieden

Die schöne Maid, die vorher schnurrte
nach der Vermählung nur noch knurrte
Räum auf im Zimmer und zack-zack
beweg dich mal du alter Sack

Zieh endlich deine Schuhe aus
wann bringst du denn den Müll mal raus?
Hat man dir gar nicht beigebracht
wie man ne Erbsensuppe macht ?

Und, das könntest du längst fühlen
wie ich mich plagen muss beim Spülen !
Statt deine Manneskraft zu zügeln
solltest du mal lieber bügeln

Deine Hemden und auch Hosen
und wann kaufst du mir mal Rosen ?
Schliesslich hab ich dich genommen
wegen des "Entgegenkommen" !

Meine Freundin, wie ich seh
die hat Zeit und raucht HB
ich dagegen muss mich sputen
täglich geizen mit Minuten

Ich verzicht auf jeden kuß
ändere dich, sonst mach ich Schluß !!


Einstell-Datum: 2007-12-08

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 22 (2 Stimmen)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Hommage an das Normale · Mein missglücktes Gläs... · Vorsicht geboten ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Und, was machst du so?Spät, Patrick:
Und, was machst du so?
„Lohnarbeit, Gartenarbeit, Beziehungsarbeit, Blowjob – alles ist zur Arbeit geworden.“ In einem aufgelockerten, aber nicht weniger ernsthaften, stellenweise gar regelrecht provokativen Text geht der in Berlin lebende freie Schriftsteller Patrick Spät den Phänomenen unserer spätkapitalistischen Arbeitsgesellschaft nach und [...]

-> Rezension lesen


 Jeder Augenblick kann dein Lehrer sein. 100 Momente der AchtsamkeitKabat-Zinn, Jon:
Jeder Augenblick kann dein Lehrer sein. 100 Momente der Achtsamkeit
Aus seinem schon 1990 erschienen Hauptwerk „Gesund durch Meditation“ (als Knaur TB erhältlich) hat Jon Kabat-Zinn insgesamt 100 zentrale Grundgedanken zur Achtsamkeit und Meditationspraxis ausgewählt. Auch ohne bisherige Praxis kann man sich durch eines oder mehrere der Stichworte anregen und inspirieren lassen. Egal ob man unter [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010752 sek.