Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Fluchthöfe
Autor: Manfred H. Freude · Rubrik:
Philosophie

Fluchthof

Ich geh durch den Abend voller Schwarz und Weiß
lallender Bahnhofsvorplatz
Spritzen in Ascheneimern
leere Hallen einsame Gleise
alles bereit zur Flucht
Für mich - : alles Fluchthof

Ankünfte, Abfahrten
Menschen tauschen sich laufend aus
Hin und Her von Koffern
Züge aus dem Nichts, Pfiffe
halten und fahren
aber alles dreht sich nur um Räder, Räder
Stahl auf Stahl auf Stahl

Ich geh durch den Abend, voller Schwarz und Weiß
kotzender Flaschenträger
Nein, ich habe keine Münzen
woher kommen wir, wohin gehen wir
Bitte zurücktreten, Geisterstimme
Alzheimervergessend, nicht wissen woher noch wohin
Bitte zurücktreten, Neues Leben
fährt gerade ein auf Gleis sieben
neue Türen öffnen sich
saugen ein und spucken aus
alles bereit zur Flucht
Für mich - : alles Fluchthof



Aachen, 2004-08-30

*************************** Autoreninfo ***************************
Manfred H. Freude *1948 in Aachen
Lyrik, Philosophisches, Escapistenlyrik, Das Leben, Allgemein, Nachdenkliches,
© 2004 MANFRED H. FREUDE



Einstell-Datum: 2004-10-10

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 333 (1 Stimme)

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Mein Morgen in der Zulas... · WOHLSTAND · STAMMBAUM ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Die RAF. Geschichte, Hintergründe, OriginalaufnahmenOchs, Peter:
Die RAF. Geschichte, Hintergründe, Originalaufnahmen
„Brutalität und Fanatismus“ zeichnete die Rote Armee Fraktion mit Sicherheit aus und das deutsche Nachrichtenmagazin der Spiegel titelte nicht umsonst einmal mit „Hitlers Kinder“. Skrupellos und mörderisch sei schon die erste Generation gewesen, das bezweifelt auch die vorliegende Hördokumentation von Peter Ochs nicht und [...]

-> Rezension lesen


 Die verrückten Jahre. Glassco, John:
Die verrückten Jahre.
„Die Literatur ist nicht so wichtig wie das Leben, und ich habe meine Entscheidung getroffen“, schreibt John Glassco süffisant in seiner Autobiographie, die er mit Hilfe eines dramaturgischen Kniffs ein bisschen auffrisiert hat. Aus diesem Grund möchte man den geneigten Leser auch darum bitten, das Vorwort zu dieser Ausgabe erst [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019919 sek.