Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Manfred H. Freude (Freude)



Letzter Forenbeitrag: 09.08.2007
Besucher: 10443 - Forenbeiträge: 12



Ort: Aachen
Email: freude@ime.rwth-aachen.de

Manfred H. Freude


Kunst-, Ästhetik-, Philosophie-, Lyrik- + Literaturstudium an der RWTH Aachen. Sänger in div. Aachener Chören. Sehen, hören, singen, lesen, spielen heißt: Gutes Bild und gute Information sehen, gute Musik hören, gutes Gedicht und gute Zeitung lesen. Inspiration beim Schreiben/Erzählen: Das Loslassen und das Festhalten, wer nicht hören will muss sehen / lesen. Erste Gedichte 1968. Neue Gedichte ab 2002; ab 2003 erste Internetveröffentlichung Gedichte, (auch in Mundart Aachener Platt) Gegenwartslyrik, Lyrische Texte, Heikus, Zitate, Aachener Mundart, Storys, Kurzgeschichten, schreibt im Besonderen Escapistenlyrik
Escapistenlyrik (Eskapisten) Escape (englisch)- entfliehen - siehe Google

********************************
Stationen u. a. : Rhetorik, Computer- Sprach- und Gesangsunterricht. Kunst-, Musik-, Philosophie- und Lyrik Gasthörerstudium an der RWTH Aachen, Philosophie, Kunst, Literatur

Arbeitsgebiete: Gedichte, Gegenwartslyrik, Lyrische Texte, Heikus, Zitate, Aachener Mundart, Storys, Kurzgeschichten, Escapistenlyrik


* Aachen, Am Hof
* Als ich Gestern
* Alte Tränen
* An regennassen Betonwänden
* atze
* Blau ist Blau
* Die alten Krankheiten
* Du liest mein Gedicht
* Dürstende Ebbe
* Edelste Gedichte
* Ein Wolkenstreif am Himmel
* Eiskalt
* Energien der Wiederkehr
* Energien der Wiederkehr
* Es kommt die Nacht mit Leere
* Festbesaufen
* Fluchthöfe
* Hartz
* In Liebe
* Inn Ewigkeit
* Kakerlakenvolk
* Kälte
* Lächelndes Herz
* Mein kindlicher Blick
* Mondlicht
* Mondlicht
* Nahe dem Ufer liegt die Droste im Grase
* Naturfriede ist tödlich
* Ode an das Radfahrerdoping
* Rolf Dieters Zorn
* Teetrinken
* Vergessen
* Warum träumen wir
* Weisheit
* Wenn du an offnem Grabe
* Wer nicht weiß
* Windgedicht
* Wintermoosmeere
* Worträume
* Zu Gast bei Freunden


-> Werke als PDF herunterladen


Arjuna


Vorheriger Autor
Nächster Autor


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.059534 sek.