Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Ohne dich


Aktuelle Zeit: 07.05.2021 - 18:48:42
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lyrik > Ohne dich
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ohne dich
wv54
Mitglied

12 Forenbeiträge
seit dem 18.01.2013

Das ist wv54

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.01.2013 um 21:44 Uhr

Auch ohne dich
steht unsere Bank
am Waldrand.

Auch ohne dich
kommt nach langer Nacht
ein neuer Morgen.

Auch ohne dich
werde ich die Tage
überleben.

Ohne dich
bleibt alles
anders.


Wo kommt es her - wo geht es hin - frage nicht - zu leben ist des Lebens Sinn!
Profil Nachricht senden Zitat
raimund-fellner
Mitglied

87 Forenbeiträge
seit dem 13.11.2011

Das ist raimund-fellner

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 01.04.2013 um 21:50 Uhr

Dieses "Ohne dich" weist auf verunglückte Liebe hin. Meine Philosophie befasst sich mit der Bewältigung von Liebeskummer, indem man seine Liebe verinnerlicht und in ihr Gott erfährt. Siehe "Eigene Philosophie" auf meiner Website: www.raimund-fellner.de Siehe auch mein Gedicht: "Das wiedergefundene Paradies"


Raimund Fellner
E-Mail Profil Homepage von raimund-fellner besuchen Nachricht senden Zitat
wv54
Mitglied

12 Forenbeiträge
seit dem 18.01.2013

Das ist wv54

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.04.2013 um 22:22 Uhr

Hallo raimund,

vielen Dank für deinen Kommentar.

Wenn man einen geliebten Menschen verliert (egal auf welche Weise), dann ist vieles das gleiche, aber nichts mehr dasselbe.
Dieses Gefühl wollte ich mit meinem Gedicht ausdrücken.

Liebe Grüße

Michael


Wo kommt es her - wo geht es hin - frage nicht - zu leben ist des Lebens Sinn!
Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Ohne dich


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Auf dich ist Verlass!
Nannophilius
0 04.03.2019 um 00:28 Uhr
von Nannophilius
Harry Graf Kessler - recht einsam ohne Dungern
ArnoAbendschoen
0 02.09.2016 um 23:15 Uhr
von ArnoAbendschoen
Rad fahren ohne Licht
ArnoAbendschoen
4 08.12.2014 um 17:49 Uhr
von ArnoAbendschoen
Bekenntnis zu Russland - ohne Wenn und Aber
Seite: 1 2
popow
10 21.08.2014 um 17:48 Uhr
von ArnoAbendschoen
Was Dich aus dem Häuschen bringt. Und wofür?
dschauli
0 04.11.2011 um 10:17 Uhr
von dschauli


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026159 sek.