Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: irgendwie feige


Aktuelle Zeit: 21.11.2019 - 12:45:48
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > irgendwie feige
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: irgendwie feige
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

     
30. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 19:10 Uhr

Zitat:

Schon.

Na Gottseidank. ;)

Hehe, flott flott gepostet, Fußball guckst Du grad nich, ne?

Aber, was ich ja schon immer mal sagen wollte: Deine zauberhutigen Textfragmentverfügungspostings, mal länger, mal kürzer (aus demselben Ursprungsgeschriebenen), aus dem Ärmel, nee, der Festplatte gezogen wie beim Poker: die haben was!

Fühle Dich gebauchpinselt. ;)

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
31. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 19:29 Uhr

Zitat:

Zitat:

Fußball guckst Du grad nich, ne?

Läuft im Radio, hoffe, daß die Balkan-Vampire den Spaghettifressern die Tomatentunke aussaugen.


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

     
32. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 19:33 Uhr

Diese Nachricht wurde von Der_Geist um 19:58:04 am 13.06.2008 editiert

Zitat:

Läuft im Radio, hoffe, daß die Balkan-Vampire den Spaghettifressern die Tomatentunke aussaugen.

*KREISCH*

Wie isn da eigentlich die romanische Sprachverwandtschaft (Rumänien - Italien)? Muss mal auffrischen, was natürlich Hyp-Hyp wiederum aus dem Ärmel schütteln könnte...

(Aber der guckt ja grad Fußball...)

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
33. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 20:05 Uhr

Jetzt müssen nur noch die Piefkes gegen die Österreicher rausfliegen und man kann sich ab dem Viertelfinale auf das Wesentliche konzentrieren.


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

     
34. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 20:27 Uhr

Zitat:

... und man kann sich ab dem Viertelfinale auf das Wesentliche konzentrieren.

Genau: auf den heiligen grauen Alltag. Geht nix drüber. Scheiß Euphorie. Taugt nix.

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
35. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 21:38 Uhr

Zitat:


Muss mal auffrischen, was natürlich Hyp-Hyp wiederum aus dem Ärmel schütteln könnte...

(Aber der guckt ja grad Fußball...)

yep, stimmt beides. das römische imperium war groß, nicht wahr. z.b. spricht man in dalmatien (= kroatische küste und ungefähr hälfte des landes) sehr italienisch, statt slavisch, als da wäre (quattro) stagione sagen die küstenbewohner der ehemaligen römischen provinz stagiuni, und da hat manch ein kroate schwierigkeiten diesem slavisch-römischen dialekt zu folgen, die italiener übrigens auch LOL

gruß,
titus trajanus flaccus

Profil Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

     
36. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 21:41 Uhr

Auch wenn ich in Deinem Beitrag nicht Rumänien finde, scheint doch alles immer wieder auf die Pizza beim Italiener rauszulaufen...

Profil Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
37. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.06.2008 um 22:17 Uhr

rumänien war ebenfalls eine römische provinz (zumindest dacia), die romanisiert wurde, und ein sprach-ge-misch wie im analogiebeispiel dalmatiens hervorbrachte,
s. auch: "Romania", unterteilung nach tagliavini, der die balkanromanischen sprachen dakorumänisch und aromunisch als des römischen klassifiziert und unter romansich subsumiert.

gruß,
hyp

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
38. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.06.2008 um 06:46 Uhr

Zitat:

Zitat:

.Genau: auf den heiligen grauen Alltag. Geht nix drüber. Scheiß Euphorie. Taugt nix.

Das Echte und Authentische, so scheint es, ist für die meisten so erledigt und abgehakt war wie eine Truppenparade auf dem Roten Platz oder das Grab Jim Morrisons auf dem Friedhof Père Lachaise. Jean Améry behauptet in seinem grossen, dunklen Essay „Über das Altern“, mit fünfundvierzig fange alles schon an: das Alter, der Abstieg, der Selbstverlust. Mal sehen, wir lange sich dieser Verfall noch hinauszögern läßt.


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
1943Karl
Mitglied

449 Forenbeiträge
seit dem 24.02.2008

Das ist 1943Karl

     
39. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.06.2008 um 17:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,
es ist schon erstaunlich, wohin so ein "irgendwie feiger" Text führen kann. Vom weniger mutigen Schreiberling über die Fußballeuropameisterschaft zur Verwandtschaft der italienischen und rumänischen Sprache. Dabei gilt meine Bewunderung auch Matzes langen und nie langweiligen kenntnisreichen Abhandlungen über die Literaturkritik an sich sowie seine Kritik an der Kritik.
Gruß
Karl


Bei jedem Irrtum gewinnt die Wahrheit Zeit.
E-Mail Profil Homepage von 1943Karl besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > irgendwie feige


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Irgendwie menschlich
Nachfrager
0 01.09.2014 um 08:13 Uhr
von Nachfrager


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017506 sek.