Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  < 1 2 3 4 5 6  >  Letzte

Dorner, Francoise: Ein Tag in aller LiebeDorner, Francoise (#13)
Ein Tag in aller Liebe
In diesem kleinen Roman erzählt die preisgekrönte französische Schriftstellerin Francoise Dorner eine warmherzige und zauberhafte Geschichte, in der es geht um Liebe, um Betrug und Verrat, um das Leben in einer Familie und um das Auf- und Ab des

Springer, Roland: SpurwechselSpringer, Roland (#14)
Spurwechsel
Ob die Vorschläge, die der Autor in seinem hier vorliegenden Buch „Spurwechsel“ macht, „ wie Flüchtlingspolitik wirklich gelingt“ tatsächlich umsetzbar sind bei den Prioritäten der gegenwärtigen Politik, ist unsicher, denn neben einer

Wolf, Juia: Walter Nowak bleibt liegenWolf, Juia (#15)
Walter Nowak bleibt liegen
Nach „Alles ist jetzt“ legt die Schriftstellerin Julia Wolf nun mit „Walter Nowak bleibt liegen“ ihren zweiten Roman vor, aus dem sie beim Bachmann-Wettbewerb schon einen Auszug gelesen hatte und damit bei den Kritikern wie zum Beispiel

Grossmann-Hensel, Katharina: Mein Papa ist PiratGrossmann-Hensel, Katharina (#16)
Mein Papa ist Pirat
Als der Papa des namenlosen kleinen Ich-Erzählers dieses wunderbaren Bilderbuchs abends von der Arbeit nach Hause kommt, sagt er erschöpft: "Das war aber heute ein stürmischer Tag". Sein Sohn fragt nach und der Vater, obwohl sicher

Nussbaumer, Andreas: 365 Erfolgsimpulse für Menschen im VerkaufNussbaumer, Andreas (#17)
365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf
Andreas Nussbaumer ist seit 15 Jahren ein in Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr erfolgreicher Trainer und Coach für Menschen, deren Job es ist zu verkaufen, was auch immer. Sein Credo ist, dass solche Menschen für eine erfolgreiche

Sonntag, Martin: Systemfehler. Cartoons zur WeltlageSonntag, Martin (#18)
Systemfehler. Cartoons zur Weltlage
Anlässlich der Ausstellung „caricatura 7- Systemfehler“, die vom 3.6. bis zum 17.9.2017 in der Caricatura Galerie in Kassel zu sehen ist sind die in diesem von Martin Sonntag und Saskia Wagner herausgegebenen Band zu sehen ist. Sie

Ioneso, Dina: Atlas der UmweltmigrationIoneso, Dina (#19)
Atlas der Umweltmigration
Dieses für alle in den Fragen der Umwelt, des Klimawandels und der Migration engagierten und politisch und gesellschaftlich verantwortlichen und interessierten Menschen sehr empfehlenswerte Buch, das zunächst in England erschienen ist, zeigt

Oppermann, Lea-Lina: Was wir dachten, was wir tatenOppermann, Lea-Lina (#20)
Was wir dachten, was wir taten
Um es vorweg zu sagen: dieses literarisches Debüt der 1998 in Berlin geborenen Lea-Lina Oppermann ist eine Sensation. Es wurde schon vor seinem Erscheinen mit dem Hans-im-Glück-Preis für Jugendliteratur ausgezeichnet und zeigt im

De Cataldo, Giancarlo: Der Vater und der FremdeDe Cataldo, Giancarlo (#21)
Der Vater und der Fremde
Dieses neue in Italien schon im Jahr 2010 erschienene Buch des italienischen Erfolgsautors Giancarlo De Cataldo ist kein Kriminalroman im eigentlichen Sinne. Doch auch in diesem kleinen schon älteren Werk zeigt er sich als meisterlicher Beobachter

Musso, Guillaume: Das Mädchen aus BrooklynMusso, Guillaume (#22)
Das Mädchen aus Brooklyn
Wieder hat Guillaume Musso, einer der erfolgreichsten Autoren in Frankreich, einen Roman vorgelegt, in dem er seine Meisterschaft darin beweist, in einer Mischung aus Liebesgeschichte und Psychothriller den Leser zu fesseln und nicht ruhen zu

Taniguchi, Jiro: VenedigTaniguchi, Jiro (#23)
Venedig
Venedig bringt die Menschen weltweit zum Träumen und auch in Japan gilt die Stadt selbstverständlich als das, was sie zweifellos auch ist: einzigartig. Die Zeichnungen des japanischen Künstlers Taniguchi zeigen die Serenissima in warmes Licht

Yonnet, Jacques: Rue des Maléfices, Straße der VerwünschungenYonnet, Jacques (#24)
Rue des Maléfices, Straße der Verwünschungen
„Enchantements sur Paris“ wollte der Verleger Yonnets Werk von 1954 nennen. Es hatte bei den Schriftstellern jener Zeit schon Aufsehen erregt: Jacques Prévert und Raymond Queneau gehörten zu seinen Bewunderern. 1957 erschien eine Ausgabe mit


Seiten:  < 1 2 3 4 5 6  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.050952 sek.