Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte

Fung, Jason: Die Schlank-FormelFung, Jason (#25)
Die Schlank-Formel
Jedes Jahr neu werden die Nachrichten drängender, dass nicht nur im Fastfood Land USA, sondern zunehmend auch in Europa und früher von diesem Problem freien asiatischen Ländern die Fettleibigkeit von Menschen zunimmt, und dies vor allen Dingen

Druvert, Helene: Anatomie. Das faszinierende Innenleben des MenschenDruvert, Helene (#26)
Anatomie. Das faszinierende Innenleben des Menschen
Einmal einen Blick in den menschlichen Körper werfen - dieses Buch macht es ganz ohne Röntgengerät möglich. Zwar ist das für Kinder gedachte Buch vor allem für Grundschulkinder in seinen Erklärungen noch etwas schwer zu verstehen, aber sie

de Leeuw, Matthias: Zirkusnachtde Leeuw, Matthias (#27)
Zirkusnacht
Das vorliegende zuerst in den Niederlanden erschienene zauberhafte Bilderbuch erzählt ohne Worte eine magische Traumgeschichte, bei der die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Imagination völlig verschwinden hinter den farbprächtigen Bildern, die

Danowski, Sonja: Smon SmonDanowski, Sonja (#28)
Smon Smon
Mit ihrem Fabelwesen Smon Smon, das auf dem Planeten Gon Gon lebt, hat die mehrfach preisgekrönte Illustratorin Sonja Danowski eine Bilderbuchfigur und ein feinsinniges Universum in einen zauberhaften Bilderbuch geschaffen, das die kleinen

Cox, Lizzie: Nur für GirlsCox, Lizzie (#29)
Nur für Girls
Witzig und peppig aufgemacht, mit vielen humorvollen Illustrationen versehen kommt dieses zunächst in England für Mädchen in der Pubertät erschienen kleine Handbuch daher, das „alles was du wissen musst“ seinen weiblichen Lesern im

Cole, Daniel: HangmanCole, Daniel (#30)
Hangman
"Hangman“ ist nach "Ragdoll" der zweite Roman aus der "William Fawkes"-Reihe von Daniel Cole, auch wenn der im ersten Band am Ende spurlos verschwundene „Wolf“ im zweiten Band erst ganz am Ende im Epilog auftaucht,

Clark, Larry: The Smell of UsClark, Larry (#31)
The Smell of Us
„May you stay forever young“, wird am Ende des Filmes von Larry Clark („Kids“ und „Bully“) intoniert und man möchte es sich natürlich vor allem für sich selbst wünschen, denn wer seine Jugend so verbringt, wie die Protagonisten des

Brown, James: In 30 Städten um die WeltBrown, James (#32)
In 30 Städten um die Welt
Von New York bis nach Tokio: dieses großformatige Buch des britischen Illustrators James Brown nimmt die ganze Familie mit auf eine Weltreise in einzigartigen Bildern. Denn dieses Buch richtet sich an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. James

Brescia, Alfonso: Stirb oder töte (Westernhelden #5)Brescia, Alfonso (#33)
Stirb oder töte (Westernhelden #5)
In Carson City herrscht die Angst. Eine Bande treibt ihr Unwesen und die Stadtväter engagieren den Auftragskiller Silver (Peter Lee Lawrence), um aufzuräumen. Die erste Szene spielt in einem Steinbruch, wo die Arbeiter von ihrem Vorarbeiter wie

Bourdier, Emmanuel: HaselnusstageBourdier, Emmanuel (#34)
Haselnusstage
„Eine Stunde. Eine Stunde mit ihm. Um mich in sein Lachen zu kuscheln, seinen Haselnussduft zu atmen, ihm beim Muskelaufpumpen und Ohrenwackeln zuzuschauen, von ihm ‚mein Sohn‘ genannt zu werden und den Hals nach draußen zu den Wolken

Baumann, Anne-Sophie: Mein großes Buch der StadtBaumann, Anne-Sophie (#35)
Mein großes Buch der Stadt
Solche Bücher hat mein Sohn als er klein war, geliebt. Baustellen, Fahrzeuge, die dort gebraucht werden, Menschen, die dort die unterschiedlichsten Bauwerke errichten und vor allen Dingen viele Informationen über den Ablauf der Arbeiten und

Zehrer, Klaus Cäsar: Das GenieZehrer, Klaus Cäsar (#36)
Das Genie
1886 landet der junge ukrainische Einwanderer Boris Sidis in New York. Er hat keinen Cent in der Tasche, aber einen brillanten Geist und den großen Ehrgeiz, die Welt von Dummheit und Krieg zu befreien – durch Bildung. Wenige Jahre später, Boris


Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.065039 sek.