Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Ein Blick auf die Uhr


Aktuelle Zeit: 14.08.2022 - 08:12:45
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 66. Todestag von Bertolt Brecht.

Forum > Philosophie > Ein Blick auf die Uhr
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ein Blick auf die Uhr
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
50. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 12.07.2007 um 22:22 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 22:24:10 am 12.07.2007 editiert

Ist die 7 eigentlich unter den Esoterikern und Zahlenmystikern eine magische Zahl? Jaja, bestimmt supermagisch....höhöhö

wahnsinnigsupermagischesdatumzumquadrat

Nachricht senden Zitat
mala
Mitglied

128 Forenbeiträge
seit dem 03.12.2006

     
51. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 12.07.2007 um 22:29 Uhr

nüscht jegen die sieben, wa?
:)


Es gibt nichts, was es nicht gäbe, und nichts ist weniger ergründbar als die Komplexität und der Facettenreichtum zwischenmenschlicher Beziehungen, und seien es Liebesbeziehungen.
Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

Profil      
52. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.07.2007 um 02:07 Uhr

Keiner mehr zum Spielen da. :(
Der Blick auf die Uhr meint: die meisten leben/schlafen wohl doch nach der Uhr.

Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

Profil Homepage von LX.C besuchen      
53. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 13.07.2007 um 22:11 Uhr

Ach scheiß Uhr, leck mich doch am [Zensiert], immer dieses Gehetze.


.
Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

Profil      
54. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 15.07.2007 um 12:34 Uhr

Zitat:

Keiner mehr zum Spielen da. :(
Der Blick auf die Uhr meint: die meisten leben/schlafen wohl doch nach der Uhr.

Wat??

E-Mail Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
55. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.07.2007 um 09:48 Uhr

Zitat:

Ach scheiß Uhr, leck mich doch am [Zensiert], immer dieses Gehetze.

Ein Mann schimpft auf die Uhr, aber was will er nur?




_______
Anmerkung des Autors:
Im Forum unter Philosopie, LX.C - Der menschliche Wille- gibt es Platz für Gedanken zum Willen. Für den freien Lauf ist kein Entgeld einzurichten! Welcome!

Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
56. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.07.2007 um 19:48 Uhr

Jaja..."Philosopie", fuck! Das war die Sonne, wo ist das "h"?
m
e
i
n
Geist
w
i
r
d


dünn.........................

Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
57. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 14.08.2007 um 21:18 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 21:19:28 am 14.08.2007 editiert

Urlaub! Herrlich! Sonne scheint, Regen kommt...sieh dort, siehst Du...? Ein Regenbogen! Meine heile, kleine, geile Welt...und die Uhr tickt weiter!
Immer höher, schneller, weiter...
Lebt!
Gebt Geld aus!
Freut Euch der Ersparnisse, eine Liste ohne Ende!
Wünsche!
Manche nicht mit Geld zu kaufen. Ob arm, ob reich, ob Punk, ob Scheich, streckst Du Dich zum Tode, sind wir alle gleich.
Wichtig ist: Lebe! Jetzt! Hier! Lebe!

Tick...

...

Tick

....

Tick

....

Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
58. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 29.08.2007 um 22:47 Uhr

Fünf Minuten vor Zwölf Uhr.
Der Morgen wartet nicht.
Die Menschen wollen den Thrill, lieben Hollywood, sie wollen einen Touch-Down, ein Knockout, Erdbeben oder andere Umweltkatastrophen.

-gähn

Ohne Nachrichten geht man nicht zu Bett, man sonst schlecht schlafen tät, und ist’s Elend so richtig weit weg, die/der Süße liegt im Bett, na dann wirts erst richtig nett! Krieg an allen Fronten!

Kaffee und Croissant und Kriegsberichterstattung, der Mensch gewöhnt sich an alles!
Er muss mit der Zeit gehen um modern zu sein, ob er will oder nicht!

Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

Profil Homepage von baerchen besuchen      
59. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 30.08.2007 um 01:29 Uhr

Diese Nachricht wurde von baerchen um 01:30:44 am 30.08.2007 editiert

Zitat:

Krieg an allen Fronten!
Krieg? Schon wieder immer noch Krieg?
...tick...tick...tick...bumm!


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Philosophie > Ein Blick auf die Uhr


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Blick von oben
Wolkenduft
0 29.11.2009 um 19:18 Uhr
von Wolkenduft
...einen kleinen Blick riskieren...
JoergS
1 25.10.2009 um 00:51 Uhr
von birnenpalme
Blick aus dem Kellerloch
Freude
1 22.08.2007 um 15:01 Uhr
von mande
Ein Blick nur
Nannophilius
2 04.05.2007 um 10:24 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.044149 sek.